Beratung von Pflegefamilien

Zertifikatskurs: Vorbereitung, Auswahl und Beratung von Pflegefamilien

Dr. Torsten Ziebertz ist zusammen mit Dr. Eberhard Krüger Referent des Zertifikatskurses "Beratung von Pflegefamilien".

Verantwortlicher Veranstalter des Kurses ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe/ Landesjugendamt. 

Ziele / Inhalt:
Die Fachkräfte der Pflegekinderdienste werden vor besondere Herausforderungen gestellt. Sie treffen die Entscheidung, ob Bewerber für diese Aufgabe "geeignet" sind, welche Passung von Kind und Pflegeeltern/Pflegefamilie erfolgen kann und welchen Beratungs- und Begleitungsrahmen diese Familien benötigen und erhalten. Fundierte Fachkenntnisse, aktuelle fachliche Entwicklungen und die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung sind Grundlagen, um in diesem besonders anspruchsvollen Arbeitsfeld professionell und sicher arbeiten zu können.

In diesem Zertifikatskurs werden unter Einbeziehung der Praxis und umfangreicher Reader u. a. folgende Themen bearbeitet:
Charakteristika der Beratung von Pflegefamilien, Bindungstheorie (Bindungsfähigkeit und Bindungsanpassung von Kind und Bewerbern), psycho-medizinische Störungsbilder (z. B. FAS, ADHS), Besuchskontakte, Neurowissenschaften, Trauma, Traumapädagogik, Resilienz und Resilienzförderung von Kindern und Familien, Methoden der Bewerberarbeit, Methoden der Beratung/Begleitung, Praxistransfer.

Referentin / Referent:
Dr. Torsten Ziebertz

Dr. Eberhard Krüger

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Imke Büttner, Tel.: 0251 591-5884

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Christiane Löcke, Tel.: 0251 591-4559, E-Mail: christiane.loecke@lwl.org

(c) 2016 zibb Ziebertz-Institut für berufliche Bildung Dr. Torsten Ziebertz
Gestaltung & Programmierung thobanet.de Baumeister

Top